Fisch- Herkunft

Bestanderhaltende Fischerei & nachhaltige Fischzucht

Von hier kommt Ihr Fisch

Mit der LOS-Nummer können Sie einfach herausfinden, von wo Ihr Fisch stammt. Die LOS-Nummer finden Sie auf der Verpackung in der Nähe des Mindesthaltbarkeitsdatums (MHD).

Falls die Suche nach einer LOS-Nummer unerwartet nicht funktioniert oder Sie weiterführende Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Telefon: 038872 521-0 | E-Mail: info@femeg.de

Fanggebiete

Das Fanggebiet ist eine der wichtigsten Informationen für die Beurteilung eines Fischprodukts. Da viele Fische in festen Regionen leben, spricht man in vielen Fällen nicht einfach und allgemein über Fischarten, sondern sehr präzise über eine bestimmte Fischart in einem genau definierten Gebiet. Das ist der sogenannte „Bestand“, um den es bei der Frage nach einer „bestanderhaltenden Fischerei“ geht.

So kann zum Beispiel der Kabeljaubestand der Barentsee im Nordost-Atlantik in sehr gutem Zustand sein, während der Kabeljau der Nordsee noch nicht ausreichend nachwächst. Als Verbraucher sollten Sie sich hier also für einen MSC-zertifizierten Kabeljau aus dem Nordost-Atlantik mit dem Subfanggebiet Barentsee entscheiden.