Zanderfilet

Edelfisch mit feinem Geschmack

Der Zander gehört zu den Edelfischen und ist ein Süßwasserfisch. Sein feiner Geschmack und das zarte und magere Fleisch des Zanders werden Ihren Gaumen verwöhnen.

Femeg MSC Zanderfilets natur

Die gefrorenen Zanderfilets aus dem Hause FEMEG sind in Trinkwasser glasiert. Sie können Zanderfilets braten, grillen oder auch im Backofen zubereiten. Unsere Zanderfilets verfügen noch über die für den Zander typische silbrige Haut. Wenn Sie die Haut des Zanders mitbraten, bleiben die Filets saftig und zart. Aufgrund seines zarten Geschmacks und der einfachen Art der Zubereitung eignet sich Zanderfilet auch gut für Fischeinsteiger.

Wissenswertes über den Zander:

Der Zander ist ein beliebter Speisefisch, der als Fischgericht auch gerne zu besonderen Anlässen wie Weihnachten auf den Tisch kommt. Erfahren Sie hier mehr über den Raubfisch, der als der größte Vertreter der barschartigen Süßwasserfische gilt.

Wie groß wird der Zander?

Der Zander ist ein großer Fisch, der bis zu 120 Zentimetern lang werden kann. Die durchschnittliche Länge des Zanders liegt bei 40 bis 70 Zentimetern. Das Höchstgewicht, das ein Zander erreichen kann, sind circa 20 Kilogramm. Der Zander wird zwischen 10 und 20 Jahre alt.

Wie sieht der Süßwasserfisch aus?

Der Zander hat einen langen, im vorderen Bereich spitz zulaufenden Kopf. Der Körper des Raubfisches ist so gebaut, dass er schnelle Bewegungen im Wasser optimal ausführen kann. Er hat ein mit Bürsten – und Fangzähnen stark bezahntes Maul und einen imposanten Oberkiefer, der bis hinter die Augen reicht. Als Jungfische weisen mehrere dunkel gefärbte Querringe auf dem graugrünen Rücken auf, die mit zunehmendem Alter weniger sichtbar werden. Der Zander hat einen weißen Bauch, der bei männlichen Fischen in der Laichzeit etwas eindunkelt.

Wie schmeckt Zander?

Gebraten, gedünstet oder gegrillt ist unser Zanderfilet zum günstigen Preis eine echte Delikatesse. Zanderfilet hat einen feinen Geschmack, ist kalorienarm, zart und hat dennoch festes Fleisch. Zudem ist Zander äußerst gesund und punktet mit vielen Mineralstoffen und Vitaminen.

Wo lebt der Zander?

Ursprünglich stammt der Zander aus Ost- und Nordeuropa. Heute ist der Zander ebenso in Flüssen und Seen in Mitteleuropa beheimatet. Auch in den USA findet man den Raubfisch. In Deutschland ist der Zander ebenfalls heimisch.

Wie wird der Zander gefangen?

Der Zander wird in der Berufsfischerei mit Zug- und Stellnetzen gefangen. Auch Angeln und Reusen kommen dabei zum Einsatz. Zum Schutz des Zanderbestandes müssen Fische mit einer Größe unter 40 Zentimetern schonend zurück ins Wasser gesetzt werden. In einigen Teilen der Welt ist der Zander bestandsgefährdet. Aus diesem Grund gelten beispielsweise in Deutschland strenge Schonzeiten in der Laichzeit.

Wie lebt der Raubfisch?

Der zur Familie der Barsche gehörende Süßwasserfisch lebt bevorzugt in Seen und langsam fließenden Flüssen. Er lebt vorzugsweise in trüben Gewässern mit einem harten Untergrund. In den Morgen- und Abendstunden geht der Zander an der Wasseroberfläche auf Jagd. Tagsüber versteckt er sich am Boden. Er ernährt sich von kleinen Fischarten wie Stinten sowie Krebsen und Kleinlebewesen. Die Laichzeit des Zanders findet zwischen Mitte Februar bis Anfang Juli statt.  Die Jungfische werden nach dem Schlüpfen von den Männchen umsorgt, bis sie sich selbst zur Wehr setzen können.

Zanderfilet zubereiten

Es gibt unzählige Fischrezepte für den geschmackvollen Raubfisch. Sie können das Zanderfilet grillen, braten, dünsten oder im Backofen zubereiten. Ein einfaches und dennoch äußerst leckeres Zanderfilet-Rezept ist das Braten des Zanderfilets mit der Haut. Um das gefrorene Zanderfilet zu braten, empfehlen wir es zunächst aufzutauen. Braten Sie das Filet nun in Butter oder Öl zunächst 4 bis 6 Minuten auf der Hautseite, bis die Haut schön kross ist. Danach wenden Sie den Fisch und garen ihn auf der anderen Seite weitere 2 bis 3 Minuten.

Sie können das Zanderfilet ganz nach Geschmack mit Kräutern oder anderen Aromen verfeinern. Zanderfilet aus dem Backofen oder auch gedünstet mit Gemüse sind andere Varianten der Zubereitung. Probieren Sie doch auch einmal unseren Rezeptvorschlag aus!

Rezept-Zander-Filets-Spinat

Unser Rezepttips!

Wir haben leckere Rezepttips mit unserem Zanderfilet für Sie. Gleich reinschauen & ausprobieren!

Produktdetails

Hier finden Sie alle Detail-Informationen zu unserem Zanderfilet.

Jetzt Einkaufen!

Auf dieser Seite finden Sie alle Femeg-Händler,  bei denen Sie den Fisch kaufen/bestellen können.