Unser Rezepte

Zander-Filets in französischer Paprika-Thymian-Sauce

 

Zutaten

  • 350g FEMEG Zander-Filets (1 Packung)
  • 8 Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Butter
  • 2 Stängel Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400ml Fischfond
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Zander-Filets auftauen, waschen, trocken-tupfen, salzen und pfeffern. Paprika würfeln, Schalotte in Scheiben schneiden und beides in 1 EL Butter glasig dünsten. Paprika, Thymianblätter, gepressten Knoblauch hinzugeben, mit 3/4 des Fischfonds auffüllen, aufkochen und bei geringer Hitze 15 Min. kochen. Den Paprikafond im Mixer pürieren und dann durch ein feines Sieb in einen Topf gießen. Die Frühlingszwiebeln mit 1 EL Butter in einer Pfanne anbraten, den Fisch kurz von beiden Seiten mit anbraten, den Paprikafond hinzugeben und auf die Hälfte reduzieren. Dazu passen grüne Bandnudeln

Dauer

45 Minuten

Schwierigkeitsgrad

Standard