Unser Rezepte

Grüne Heringe in Sauer

 

Zutaten

  • ca. 400g FEMEG Hering-Filets
  • 1/4 l Wasser
  • 1/4 l Brandweinessig
  • 1 große Gemüsezwiebel1-2 Lorbeerblätter
  • 1 Tl Pfefferkörner
  • 1 Tl Senfkörner
  • 1 Tl Salz
  • 1 El Zucker

Zubereitung

Die Heringe auftauen, waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer innen und außen würzen. Die vorbereiteten Heringe in eine Pfanne mit heißem Fett geben. Bei mittlerer Hitze unter vorsichtigem Wenden 5-10 Min. braten. Die Zwiebel schälen, in dünne Ringe schneiden und zusammen mit den anderen Zutaten aufkochen. Die gebratenen und abgekühlten Heringe schichtweise mit reichlich Zwiebeln in eine Glasschüssel geben und mit dem Sud übergießen. 2-3 Tage gut gekühlt ziehen lassen. Als Beilage eignen sich Bratkartoffeln und ein grüner Salat.

Dauer

20 Minuten

Schwierigkeitsgrad

Fortgeschritten